Zeitzeugencafé: "Vertreibung und Rückkehr derer von Schönberg"

Wann:
So 06.10.2019
15:00 Uhr
Wo:
Schloss Nossen auf Karte zeigen
Preise:
Preis: 10,00 Euro inklusive Kaffeegedeck
Für Kinder geeignet:
nein
Ticketanfrage

Letztes Jahr startete die Veranstaltungsreihe Zeitzeugencafé mit vollem Erfolg im Klosterpark Altzella. Nun möchte das Schloss Nossen mit dem "Zeitzeugencafé"  Licht in die jüngere Vergangenheit des sächsischen Adels bringen. 

Zu Gast: Dr. Rüdiger Freiherr von Schönberg

 

   

Rüdiger von Schönberg, geboren 1940, musste als Kind im Zuge der Bodenreform 1945 Enteignung und Vertreibung seiner Familie aus dem Schloss Thammenhain miterleben. Über das Lager Colditz wurden Kinder, Eltern und Großeltern zwischenzeitlich nach Rügen transportiert. In Mettlach (Saarland) gelang schließlich der Neuanfang. Rüdiger von Schönberg studierte Jura und wurde Richter am Finanzgericht in Düsseldorf, später am Bundesfinanzhof in München. Nach der politischen Wende kaufte und pachtete er gemeinsam mit seinem Bruder Friedrich land- und forstwirtschaftliche Flächen in der alten sächsischen Heimat. Im Jahr 2000 kauften er und seine Frau Elisabeth schließlich auch das Schloss Thammenhain zurück. Seit 2006 lebt die Familie wieder hier.

Veranstaltungsdetails

Termin So 06.10.2019 15:00 Uhr
Preise Preis: 10,00 Euro inklusive Kaffeegedeck
Für Kinder geeignet nein

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (33 km)

Informationen zur Ankunft:

PKW

  • A 14 (Leipzig - Dresden)
    Abfahrt Nossen-Nord oder Nossen-Ost, Richtung Nossen Markt (touristische Ausschilderung leider unzureichend)
  • A 4 (Chemnitz - Dresden)
    Abfahrt Siebenlehn, Richtung Nossen Markt (touristische Ausschilderung leider unzureichend)
  • B101  (Meißen - Freiberg)
  • B 175  (Döbeln - Nossen)
  • S36  (Waldheim - Nossen)

Parkplätze

Parkplätze finden sich an der Schlosszufahrt (neben der Stadtkirche) nur in begrenzter Zahl und mit Zeitbegrenzung. Nahegelegene Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Markt Nossen oder günstiger auf dem Parkplatz 'Grüner Weg' (Parkleitsystem folgen, ca. 300 m vom Schloss entfernt).  

ÖPNV

Fahrrad 

Schloss Nossen liegt am Muldetalradweg; der Muldentalradweg hat bei Döbeln eine Verbindung zum Elberadweg www.elberadweg.de.

Bahn

Veranstaltungsort

Schloss Nossen

Am Schloß 3 | 01683 Nossen

+49 (0) 35242 504-35
nossen@schloesserland-sachsen.de